Startseite Bannerbild
     +++  10.000 €uro Spende für den Tierpark Rheinböllen  +++     
     +++  Vorlesewettbewerb  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Modellschule

Button_Modell

Modellschule für Partizipation und Demokratie

Seit dem 27. April 2015 ist die Puricelli Realschule plus Rheinböllen eine von 40 Modellschulen für Partizipation und Demokratie in Rheinland-Pfalz, ausgezeichnet durch das rheinland-pfälzische Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur sowie durch die deutsche Kinder- und Jugendstiftung. Die Schule hat sich damit zum Ziel gesetzt, gelingende Modelle einer demokratischen Lern- und Schulkultur zu entwickeln, zu erproben und zu realisieren, um die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu selbstständigen Persönlichkeiten mit individuellen Interessen und einer hohen Sozialkompetenz zu fördern. Dazu wurde das Basisfeld Förderung der Kommunikations- und Methodenkompetenz als Schwerpunkt gewählt.

Pädagogische Schwerpunkte und Ziele der Puricelli Realschule plus Rheinböllen

Die Puricelli Realschule plus Rheinböllen ist eine kleine Sekundarschule I mit einer Ganztagsschule in Angebotsform und kleinen Lerngruppen, die das Realschule plus Profil des Landes Rheinland-Pfalz umsetzt. Ihre Schwerpunkte legt die Schule dabei in die berufliche Orientierung, die schulische Qualifikation sowie in die Einbeziehung außerschulischer Lernorte und Kooperationspartner in ihre Arbeit.

Ausgewählte Aktionen und Aktivitäten der Puricelli Realschule plus Rheinböllen

Um erfolgreich Aktionen und Aktivitäten als Modellschule für Partizipation und Demokratie durchführen zu können, ist es wichtig, enge Vernetzungen zu anderen Projekten der Schule, wie beispielsweise „Medienkompetenz macht Schule“ oder der „Europaschule“, herzustellen. Dies erfolgte bereits in folgenden Aktionen:

  • Europatag im Schuljahr 2017/2018: breitgefächertes Angebot an Unterrichtsinhalten und umfangreiche Methodenvielfalt sowie eine Diskussion zum Thema „Europa“ mit dem Landtagsabgeordneten und Landtagsvizepräsidenten Herrn Bracht und dem Abgeordneten des Europäischen Parlaments Herrn Norbert Neuser.
  • Red-Hand-Aktion am Tag der offenen Tür 2018/2019: Sammlung von Handabdrücken gegen Kindersoldaten auch in Zusammenarbeit mit den Kooperationsfirmen und der Verbandsgemeinde - Verwaltung. Übergabe an Herrn Bracht an der Feier des 50jährigen Bestehens der Schule am 25. September 2019.
  • Schüleraustausch mit der Partnerschule in Frankreich
  • Spendenlauf für „Tagwerk Ruanda“ zugunsten verschiedener Hilfsprojekte

 

 

Für die Förderung des ausgewählten Basisfeldes „Förderung der Kommunikations- und Methodenkompetenz“ fanden bzw. finden folgende Aktionen bereits statt:

  • Sozial- und Kommunikationstrainingsstunde in Klassenstufe 5 mit den Schulsozialarbeitern
  • Förderung der Methodenkompetenz am Projekttag „Europaschule“ im Schuljahr 2017/2018
  • Förderung der Methodenkompetenz beim Schüleraustausch im Rahmen der französischen Schulpatenschaft „Verny-Rheinböllen“. Zuvor fand eine Intensivierung von „e-twinning“, einem Programm zur besseren Vernetzung von europäischen Schulen über das Internet, statt.

Um die Schülerinnen und Schüler stärker in schulische Entscheidungen einzubeziehen, wurden folgende Aktivitäten und Aktionen bereits ausgeführt:

  • Verstärkung der Schülervertreterarbeit (SV-Arbeit) durch regelmäßige Gespräche zwischen Schulleitung und Schülervertretung
  • Zwei SV-Tage auf dem Zooschulgelände des Hochwildschutzparkes
  • Optimierung der „Buchführung“ des Pausenverkaufes sowie der SV-Kasse

Zusätzlich zu diesen ausgewählten Aktionen und Aktivitäten sind im Rahmen der Modellschule Partizipation und Demokratie in den nächsten Schuljahren weitere Projekte geplant, beispielsweise die Einführung eines Klassenrates.

 

nadja_damm

Modell

Kontakt

Puricelli Realschule plus Rheinböllen
Schulstraße 3
55494 Rheinböllen

 

Telefon: 0 67 64 / 961 160
Telefax: 0 67 64 / 908 483
E-Mail:

 

>>Kontaktformular<<

Bürozeiten

Montag - Freitag  von 08.00 - 12.00 Uhr