Europaschule | zur Startseite Europaschule
     +++  Rassismus sollte ein Fremdwort sein!  +++     
     +++  Gemeinsam die Schule der Zukunft gestalten  +++     
     +++  Europaseminar – Bad Marienberg  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Profilklasse

Unser Leitziel:

In einem handlungsorientierten und projektgestützten Unterricht sollen die SchülerInnen zu Erkenntnisprozessen der wechselseitigen Abhängigkeit von Mensch und Natur geleitet werden, so dass sie ihre Umwelt ganzheitlich wahrnehmen, als schützenswert empfinden und eine Bereitschaft entwickeln, verantwortungsvoll auf diese erhaltend und gestaltend einzuwirken.

 

Dabei erachten wir das pädagogische Unterrichtsprinzip „Kopf, Herz und Hand“ nach Pestalozzi als wesentlich.

Die neu eingerichtete Profilklasse für die Klassenstufen 5 und 6 ergänzt unser bisheriges Angebot zur ökologischen Bildung:

Zusätzlich zu dem NaWi-Unterricht werden am Vormittag zwei weitere Wochenstunden zur Vertiefung der ökologischen Bildung unterrichtet. Einen Nachmittag pro Woche verbringen die SchülerInnen in der Schule, um nach der Lernzeit an ihren Projekten zu arbeiten.

Dabei verfolgt die Schulgemeinschaft der Puricelli Realschule plus folgende Unterrichtsprinzipien:

- Projektorientierung / fächerübergreifendes Arbeiten

- Interessenorientierung / selbstbestimmtes Lernen

- Handlungsorientierung / Lernerlebnisse gestalten

- Prinzip der Nachhaltigkeit in allen Bereichen

Das vertiefte Wissen, die gewonnenen Erfahrungen und der Spaß an nachhaltigen, ökologischen Projekten kann in den Klassenstufen 7 bis 9 im Rahmen des Wahlpflichtfachs „Ökologie“ fortgeführt werden.